Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Aktuelles

Angebote für Kinder und Familien aus den Hochwassergebieten

Hier sammeln wir Erholungs-, Urlaubs- und Ferienfreizeit-Angebote (auch anderer Landesverbände) für betroffene Familien und Kinder aus den Hochwasserregionen.

An dieser Stelle sammeln wir die Angebote aus DRK-Gliederungen, die Kinder und Familien aus den Hochwassergebieten darin unterstützen, Erholung und Ablenkung zu finden. 

 

Feriencamp in Mecklenburg-Vorpommern

Der DRK Landesverband Mecklenburg-Vorpommern bietet mit seinen Kreisverbänden mehrere kostenlose Ferienfreizeiten für Kinder im August an. Sogar die Anreise aus den betroffenen Regionen wird organisiert. Hier gibt es ein Info-PDF. Hier geht es zur Homepage und Anmeldung: Link. Auch Kinder von Einsatzkräften können teilnehmen.

 

Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche im Ahrtal

Zwischen 9 und 16 Uhr bekommen Kinder und Jugendliche (6-17 Jahre) aus dem Ahrtal in Remagen durch das Rote Kreuz Verpflegung und Programm. Eine Anmeldung am Tag vorher ist notwendig. Mehr Infos hier auf dem Handzettel.

 

Urlaubsmöglichkeiten in Sachsen

Die Kolleg*innen haben zusammen mit dem Landestourismusverband Sachsen teils sogar kostenlose Urlaubsmöglichkeiten für betroffene Familien mit ihren Kindern aufgetan. Hier sind Buchungen/Belegungen zum Teil noch bis Weihnachten möglich. In folgenden Regionen beteiligen sich Ferienhäuser und Pensionen daran: Vogtland (hier gilt das Angebot für Kinder von 10-15 Jahren), Radebeul (hier stehen drei rollstuhlgerechte Appartements zur Verfügung), Bad Schandau (hier gibt es zwei FeWo für max. 10 Personen im September und Oktober noch frei) und Königstein (hier sind vier FeWo im Zeitraum November/Dezember verfügbar). Alle Angaben zur Verfügbarkeit: Stand 06.08.21

Interessierte melden sich bitte zunächst einmal bei uns unter 0251-9739 222, wir leiten dann weiter.

Ferienfreizeit mit dem OV Warstein

Das Jugendrotkreuz im Ortsverein Warstein plant eine Ferienfreizeit Ende August, für Kinder aus dem Kreis Ahrweiler. Derzeit suchen sie selbst auch noch Gruppenleitungen zur Unterstützung. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich bei den Kolleg*innen erkundigen. Hier ist die Seite des Jugendrotkreuzes Warstein.

 

 

zum Anfang

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unserer Website interagieren. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und anzupassen, sowie für Analysen und Messungen über Ihre Besuche auf unserer Website. Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Website sowie der hiermit zusammenhängenden Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Erfahren Sie mehr

OK